Bonitätsprüfung, Inkasso, Online-Payment und Direktmarketing

Willkommen bei Creditreform Karlsruhe!

Seit der Gründung im Jahr 1879 ist unser Ziel der Schutz vor Forderungsausfällen, die Liquidität vernichten und den Fortbestand von Unternehmen gefährden. Dieser Maxime sind alle Lösungen und Angebote von Creditreform verpflichtet.

Seminarkalender

Veranstaltungen in Karlsruhe 2018

Die regionalen Creditreform Seminarreihen bieten Ihnen kostengünstig viele interessante Veranstaltungen zu aktuellen und praxisnahen Themen.

Unsere Referenten sind praxiserfahrene Profis, die Ihnen gern ihr Fachwissen vermitteln und Ihre Fragen umfassend beantworten.

Ihr Ansprechpartner:

Daniel Bär

Tel.: 0 721 /  955 53 - 0
Fax: 0 721 / 955 53 -364

d.baer@karlsruhe.creditreform.de

Payment im Onlinehandel

Creditreform Karlsruhe ist Ihr Partner

CrefoPay - Die Payment-Komplettlösung für den Onlinehandel

CrefoPay vereint die Zahlungsabwicklung, das Risikomanagement mit der Betrugsprävention sowie das Debitoren- und das Forderungsmanagement in einer innovativen Lösung. Damit werden Kaufabbrüche und Zahlungsausfälle verringert und Prozesskosten gesenkt.

Zudem können Online-Händler mit CrefoPay alle gängigen Zahlungsarten anbieten. Auch die internationale Ausrichtung wird durch Mehrsprachigkeit und Mehrwährungsfähigkeit unterstützt.

Für Online-Händler und alle Unternehmen, die ihre Liefer- und Bestellvorgänge ins Internet verlagern stehen nun vernetzte Prozesse der Kundenprüfung und Zahlungsabwicklung im In- und Ausland zur Verfügung. mehr...

Der Inkasso-Außendienst von Creditreform Karlsruhe

Der Creditreform-Außendienst richtet seine Tätigkeit an den Grundsätzen der Creditreform Gruppe aus:

  • seriöses und lösungsorientiertes Inkasso 
  • verantwortungsbewusstes Handeln      
  • Einhaltung von gesetzlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen 
  • Keine Titulierung notwendig, da Ratenzahlungsvereinbarung incl.abstraktem Schuldanerkenntnis und verjährungsverlängernder Vereinbarung
  • Realisierungschancen können besser bewertet werden und führen zur Kostenersparnis für den Gläubiger
  • Persönliche Besuche beim Schuldner erhöhen die Realisierungschancen
Finnland
Russland

Mit der Ukraine erhöht sich die Anzahl der Länder, die direkt abgerufen werden können auf 31. Damit stehen auch kleinere Auskunftsarten zur Verfügung.
Die Darstellung erfolgt im bekannten, einheitlichen Auskunftslayout. Eine Übersicht über die aktuell verfügbaren Länder und Auskunftsarten finden Sie hier.

Länderübersicht

Video Creditreform Wirtschaftsinformationen

Forderungen binden Kapital, denn sie müssen finanziert werden. Ein hoher Forderungsbestand verschlechtert die Bilanzkennziffern und beinhaltet mehr oder minder hohe Ausfallrisiken. Die Optimierung des Forderungsmanagements wird zunehmend zum kritischen Erfolgsfaktor.

Crefonummer

Der Identifizierungsschlüssel für Unternehmen

Jedes Unternehmen in Deutschland und Österreich bekommt von Creditreform eine zehnstellige Nummer - die "CrefoNummer". Diese Nummer ist einmalig und wird durch weit über 1000 Rechercheure und Datenpfleger gepflegt.

Die CrefoNummer ist damit der eindeutige Identifizierungsnummer für mehr als 4,9 Millionen Unternehmen in Deutschland und in Österreich. Als Referenzschlüssel für die Creditreform Unternehmensdatenbanken ist sie der Idenfizierungsschlüssel für den führenden Unternehmensdatenbestand zu Unternehmen in Deutschland und Österreich. mehr...

IHK-Bestenausbildung

Aktuelles

Profitieren Sie noch bis zum 15. Oktober von den günstigen Frühbucherkonditionen. Es erwarten Sie inspirierende Vorträge, praxisrelevante Workshops und spannende Diskussionen zu den Themen Digitalisierung, Credit Management und Datenschutz. mehr...

Die konjunkturelle Stimmungslage im deutschen Mittelstand zeigt im Herbst 2018 eine leichte Abschwächung. Der Creditreform Geschäftsklimaindex verringerte sich von 30,9 auf 27,6 Punkte. mehr...

Aus Sicht des Mittelstands werden wohl viele Tätigkeiten auch künftig von qualifiziertem Personal ausgeführt werden müssen. Lediglich jeder zehnte Befragte erwartet, dass die Digitalisierung das Fachkräfteproblem lösen kann. mehr...

Der sächsische Mittelstand beurteilte seine aktuelle Geschäftslage und auch die Geschäftserwartungen deutlich positiver als im Herbst 2017. Der Geschäftsklimaindex stieg auf aktuell 34,8 Punkte und liegt damit erstmals seit drei Jahren wieder über dem bundesdeutschen Wert (27,6 Punkte). mehr...

© 2018 Creditreform Karlsruhe Bliss & Hagemann GmbH & Co.KG

Kontakt

Kontaktformular

Allgemeines Kontaktformular
Kontakt